Kostenloses Upgrade auf Windows 10 im Jahr 2020

Windows 10 hat immer noch Probleme, aber Windows 7 steht kurz vor der Ausmusterung (und Windows 8 ist ein sinnloser Ausrutscher). Daher müssen Millionen von Nutzern bald auf Windows 10 umsteigen, um ihre Daten zu schützen, und Microsoft verlangt 139 Dollar für die Standard-Edition.

Aber was wäre, wenn ich Ihnen sagen würde, dass es einen legalen Weg gibt, um trotzdem kostenlos zu aktualisieren?

Da Windows 7 nun das Ende seiner Lebensdauer erreicht hat, ist es nicht mehr sicher, Ihre Daten auf dieser Plattform zu speichern, da alle neuen Sicherheitslücken offengelegt werden. Folglich. Ich habe eine Menge Updates erhalten, in denen ich gefragt wurde, ob dieser kostenlose Upgrade-Hack für Windows 10 noch funktioniert. Ich habe ihn gerade erneut getestet und er funktioniert. Aufgrund der hohen Nachfrage werde ich dies weiterhin monatlich überprüfen.

Ja, das ist kein Scherz. Obwohl Microsoft sein kostenloses Windows 10-Upgrade-Angebot für alle Nutzer am 30. Juli 2016 beendet hat, hat das Unternehmen (meiner Meinung nach wissentlich) ein Schlupfloch offen gelassen. Es gibt nur einen Haken: Sie benötigen eine legale Kopie von Windows 7 oder Windows 8, um dies zu tun.

Tipp: Wenn Sie keine haben, können Sie eine legale Kopie von Windows 7 oder Windows 8 bei Drittanbietern für einen Bruchteil der Kosten einer Windows 10-Lizenz erwerben. Home-Lizenzen führen zu einem Update auf Windows 10 Home, Pro-Lizenzen zu einem Update auf Windows 10 Pro, also wählen Sie sorgfältig aus.

Nachdem dieser Vorbehalt ausgeräumt ist, erfahren Sie hier, wie Sie Ihr kostenloses Upgrade auf Windows 10 erhalten:

Klicken Sie hier auf den Link zur Windows 10-Downloadseite
Klicken Sie auf “Tool jetzt herunterladen” – dadurch wird das Windows 10 Media Creation Tool heruntergeladen.
Wenn Sie fertig sind, öffnen Sie den Download und akzeptieren Sie die Lizenzbedingungen.
Wählen Sie: “Diesen PC jetzt aktualisieren” und klicken Sie auf “Weiter”.
Wählen Sie “Persönliche Dateien und Anwendungen behalten”.
Klicken Sie auf “Installieren” (beachten Sie, dass dies einige Zeit in Anspruch nimmt und mehrere Neustarts erforderlich sind)
Nach der Installation öffnen Sie: Einstellungen > Windows Update > Aktivierung, um Ihre digitale Windows 10-Lizenz zu aktivieren…
ODER geben Sie Ihren (echten) Windows 7- oder Windows 8/8.1-Produktschlüssel ein, wenn Sie Ihre alte Windows-Version noch nicht aktiviert haben

Hinweis: Eine Windows 10-Lizenz ist an Ihre Hardware gebunden. Wenn Sie also Ihren Computer aus irgendeinem Grund formatieren müssen, wird Windows 10 automatisch reaktiviert.

Tipp: Wenn Sie im Rahmen eines Geräte-Upgrades mehrere Komponenten in Ihrem PC austauschen, kann Windows 10 fälschlicherweise davon ausgehen, dass Sie einen neuen PC gekauft haben, und sich weigern, die Lizenz automatisch zu registrieren. Zum Glück hat Microsoft ein einfaches Verfahren, das Sie in diesem Fall befolgen können.