Ripple Preisanalyse: XRP liegt bei $0,28, aber ist es für einen Ausbruch gegen BTC vorbereitet?

  • von

Der XRP verzeichnete in den letzten 24 Stunden einen Anstieg von rund 2% und notiert derzeit bei 0,2805 $. Dies ermöglichte es ihm, in den letzten 30 Tagen um insgesamt 10,65 % zu klettern, während sich die Kryptowährung wieder auf den Weg zum Niveau von 0,30 $ machte. Allerdings hat der XRP bei den $0,2811 und dem 100-Tage-EMA einen starken Widerstand vor sich, bevor er $0,30 erreichen konnte.

XRP bleibt die drittgrößte Kryptowährung mit einer Marktkapitalisierung von 12,11 Milliarden US-Dollar.

Ein Blick auf das XRP/USD 1-Tages-Chart:

Seit unserer letzten XRP/USD-Analyse fiel die Kryptowährung weiter vom Widerstand bei 0,2811 $, bis sie Unterstützung auf dem Crypto Code Niveau von 0,2584 $ fand. XRP hat sich inzwischen erholt und testet nun erneut das Niveau von $0,2811.

Von oben: Wenn die Bullen $0,2811 brechen können, wird ein höherer Widerstand bei $0,2890 erwartet. Dieser Widerstandsbereich wird durch die 100-Tage-EMA noch verstärkt. Über $0,2890 liegt der Widerstand bei $0,30, $0,398 und $0,3177 (200-Tage-EMA).

Von unten: Das nächstgelegene Unterstützungsniveau liegt bei der kurzfristig steigenden Trendgrenze der Unterstützung. Darunter liegt die Unterstützung bei 0,26 $, 0,2584 $, 0,2518 $, 0,24 $ und 0,2345 $.

Das Handelsvolumen hat im Oktober einen recht erfreulichen Anstieg erfahren.

Der RSI hat sich auf dem Niveau von 50 erholt, was zeigt, dass die Bullen die Kontrolle über die Marktdynamik behalten.

Chart

Ein Blick auf die XRP/BTC 1-Tages-Chart:

Gegen Bitcoin gelang es XRP, den Support bei 3112 SAT zu halten und stieg weiter an, bis es derzeit bei 3324 SATS gehandelt wird.

Von oben: Der Anfangswiderstand ist bei 3375 SAT und 3500 SAT zu finden. Darüber hinaus liegt der Widerstand bei 3568 SAT (bearish .382 Fib Retracement), 3666 SAT, 3800 SAT und 3936 SAT (bearish.5 Fib Retracement).

Von unten: Das nächstgelegene Supportlevel liegt bei der 100-Tage-EMA um 3200 SAT. Darunter liegt die Unterstützung bei 3112 SAT, 3000 SAT, 2800 SAT, 2710 SAT und 2600 SAT.

Das Handelsvolumen ist nach wie vor niedrig, zeigt aber Anzeichen dafür, dass es steigen möchte.
Der RSI hat sich bei 50 erholt, was ein starkes Zeichen für die Bullen ist. Darüber hinaus hat der Stocahstic RSI kürzlich ein zinsbullisches Crossover-Signal im überverkauften Bereich erzeugt, was ein Zeichen für einen möglichen zinsbullischen Anstieg ist.
xrpbt-oct13-min-min

Klicken Sie hier, um an der BitMEX-Börse zu handeln und erhalten Sie 10% Rabatt auf die Gebühren für 6 Monate.